Gerda Behrangi Praxisräume

Qi fließt nur dann harmonisch zwischen den Welten,
wenn unser Körper, unser Geist und unsere Seele offene Kanäle haben.

Wir kennen das Leid und den Schmerz einer Blockierung auf vielen Ebenen.

Akupunktur

Die TCM versteht den gesunden Körper als ein, in Balance von Yin & Yang befindliches, energetisches System.
Gesundheit ist, wenn die energetische Kommunikation der Körperorgane harmonisch miteinander fließen.

Kommt es zu Dysbalancen so kann die TCM die Heilungskräfte des gesamten Systems, mit Hilfe der Nadeln und deren Wirkung am gesamten Geschehen, ausgleichen.

Akupunkturpunkte tragen Namen wie:

Himmlische Quelle (tian quan),

Oberer Stern (shang xing),

Himmlischer Vorfahr(tian zong),

Kleines Meer(xiao hai),

Befreiter Strom(jie xi), (tai xi),

Der Vermittler (jian shi),

Tor der Hoffnung(qi men).

Gerne nutze ich die harmonisierende Akuppunkturarbeit auch zur Ergänzung im Prozess der Raucherentwöhnung. Mit ihrer Hilfe können notwendige Reinigungsprozesse unterstützt und das eigene Körpergewicht stabilisiert werden.

Während eines Trancezustands werden keine Nadeln gesetzt, weil die durch eine Nadel ausgelösten Qi-Bewegungen, unsere ganze Aufmerksamkeit brauchen.
Gerda Behrangi Praxisräume
Hypnoakupunktur
Gerda Behrangi Praxisräume
In Absprache mit meinen Klienten, arbeite ich mit Hypnoakupunktur, ebenfalls eine ganzheitliche Methode.
Über spezifische Akupunkturpunkte wird Einfluss auf heilende Prozesse genommen.
Harmonisierende Wirkung bei Ängsten, Überforderung, Gedankenspiralen,Trennungsschmerzen, in der Psychosomatik und bei vielen Schmerzzuständen kann erreicht werden.
Ich nutze ebenfalls die Hypnoakupunktur bei der Raucherentwöhnung. Zur Unterstützung des neuen Nichtraucher Verhalten zur Stabilisierung ihres Körpergewichts.

Den Geist verwurzeln!
Mit Inspiration, Lebendigkeit und Begeisterung

sich als Ganzes erkennen!